Segel waschen

Zu dem Schiff gab es eine Sturmfock.

Diese schlummerte im Ruderkasten, seit dem ich das Schiff gekauft habe. Also habe ich das Teil mal zur Inspektion mitgenommen. Was soll ich sagen: Gilb, Rost und Dreck. Die Größe war Waschmaschinentauglich, also los gings 😉

Die Oxalsäure hat es dann geschafft! Viel Spaß beim Video schauen:

Windgenerator – Es geht los ;)

Was mich auf den Charterbooten immer genervt hat, war die klamme Stromversorgung.

Vor allem in Griechenland, dem Land der Sonne, lag man des öfteren mit laufender Maschine im Hafen, da es die ersehnte Steckdose nicht gab. Oder es gab eine Steckdose, die nicht funktionierte. Oder es schaute einem nur ein Kabel an, an dem wohl mal eine war.

Die Selene soll deshalb eine zweigleisige Stromversorgung bekommen, welche aus Wind und Solar besteht.

„Windgenerator – Es geht los ;)“ weiterlesen

Ab ins Winterlager

Moin!

Nachdem wir noch mal rund Usedom gefahren sind, Schritt der Oktober weiter voran. Naß, kalt und windig. Eben Herbst ;/

Zudem war ich schon interessiert, wie mein Kiel so aussieht, nachdem ich das Schiff bei der letzten Fahrt ca. 1km vorsichtig durch den Schlick geschoben habe. Da die neue Hauptwindrichtung nach DIN ISO anscheinend nun Süd ist, war in der südlichen Ostsee dieses Jahr eigentlich immer Niedrigwasser.  So kam es, daß wir schon ziemliche Probleme hatten Nachts nach Lassan (im Peenestrom) in den Hafen zu kommen, da es überall einfach nur wahnsinnig flach ist. Das größere Problem war: Über Nacht drehte der Wind noch mal auf – natürlich aus Süd – und der Wasserstand sank noch mal 20cm, sodaß mein Tiefenmesser nur noch 1,40m anzeigte.

Nun gab es 3 Möglichkeiten:

„Ab ins Winterlager“ weiterlesen

Rund Usedom – das Erste mal!

 Die Saison geht langsam aber sicher zu Ende 🙁
Also haben wir uns noch mal 2 Tage frei genommen wollten mal etwas Richtung Greifswalder Bodden segeln. Zu dem war Seppel (mein quasi-Nachbar, und langjähiger Griechenlandmitsegler) gerade da.

 

 

„Rund Usedom – das Erste mal!“ weiterlesen

Neue Segel

Es ist soweit!

Die Segel sind fertig.

Nach ca. 2h Plausch mit dem Segelmacher, habe ich mich dazu entschieden: Einmal alles Neu!

Ich wollte ein LazyJack System mit Tasche, Mastkragen haben. Für das Vorsegel eine Persenning für das SpiFall und natürlich die Segel.

Das Groß mit 2 Reffmöglichkeiten und Trimmeinrichtung. Das Vorsegel sollte einen UV Schutzstreifen am Unter- und Achterliek bekommen.

„Neue Segel“ weiterlesen