Neue Segel & Fazit darüber

Im letzten Video sieht man zwar schon die neuen Segel, hier nur mal ein kleines Fazit darüber.

Die Segel ziehen auf jeden Fall um einiges besser als die Alten. So muß ich nun früher Reffen. Da der Schnitt etwas flacher ist, kommt man nun auch höher an den Wind.

Eine kleine Sache ist passiert – ich hatte das Vorsegel im Hafen ein paar mal auf- und abgerollt und alles hat super funktioniert. Ich hatte jedoch nicht bedacht, daß sich die Genua unter Winddruck etwas dichter aufrollt und dadurch die Holeleine auf der Harken-Rolle zu wenig Umdrehungen drauf hatte. Es kam was kommen musste: Die Leine war komplett abgerollt und es standen noch gute 2m Segel offen.

Zu dem Zeitpunkt stand eine gute Welle und ca. 7 Windstärken an, also habe ich drauf verzichtet auf’s Vordeck zu gehen und wir sind dafür in den Wind- und Wellenschatten der Oie gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.