Kurzvideo: Vom Rügendamm in den Bodden

Ein etwas älteres Video von der Überführungsfahrt von der Rügendammbrücke zum Greifswalder Bodden.

Ich hab das Video auf der GoPro meiner Freundin gefunden und finde, daß es im Blog nicht fehlen darf.

Wir hatten recht böigen Wind mit 3..4 und gute 5er Böen drin. Natürlich alles gesetzt, daß es in den Böen schon ganz ordentlich geluvt hat.

Da gerade Heringssaison war, viele Stellnetze, Angler und natürlich diese Bavaria, mit der ich mir ein kleines Rennen geliefert habe 😀

Licht bei Nacht

Hier mal ein kleines Video von der Beleuchtung im Innenraum.

Teilweise habe ich programmierbare LED Streifen verwendet, um das Ganze dimmen zu können bzw.

Das Video ist dunkel – das ist auch so gewollt 😉

Neue Segel

Es ist soweit!

Die Segel sind fertig.

Nach ca. 2h Plausch mit dem Segelmacher, habe ich mich dazu entschieden: Einmal alles Neu!

Ich wollte ein LazyJack System mit Tasche, Mastkragen haben. Für das Vorsegel eine Persenning für das SpiFall und natürlich die Segel.

Das Groß mit 2 Reffmöglichkeiten und Trimmeinrichtung. Das Vorsegel sollte einen UV Schutzstreifen am Unter- und Achterliek bekommen.

„Neue Segel“ weiterlesen

5 Minuten Ruhe – die Selene

Der Tag war sehr ereignisreich. Eine Tonne Informationen, ständig „das geht so“ und „das ist dafür da“ und „das ist deshalb so“.

Irgendwann hatte ich dann mal kurz Zeit um die Kamera in die Hand zu nehmen.

Schauts Euch an – Mein neues/altes Schiff!

Dufour 4800

Ja was ist denn das?

Meine Dufour 4800 ist eine „deep draft“ Version, die von Johan Valentijn und Michel Dufour entworfen wurde. Sie wurde von Dufour in Frankreich aus monolithischem Glasfaser / Polyester hergestellt.

In der Bauzeit zwischen 1981 und 1985 wurden ca. 250 Rümpfe fertiggestellt.

„Dufour 4800“ weiterlesen