Vorgeschmack auf die Umsetzung meines unseres Traums

Vorab: Die Pflicht!
Das Lied nennt sich: Mt Eden Dubstep – Still Alive

Bitte Play drücken und dann weiter lesen…

Wir haben den 27. November 2018, nur noch 262 Tage bis es losgeht. Ich freue mich schon wie Bolle. Claudi vermutlich auch 😀

Ja .. (immer) noch 262 Tage. Aber das ist echt kurz, wenn man bedenkt, daß ich seit Mitte 2015 an diesem Projekt dran bin … dann sind 262 Tage ein Katzensprung.

Wer genauer wissen möchte, worum es geht, den bitte ich diese Seite zu lesen: https://martin-kuettner.de/?page_id=58

Wie dem auch sei, dieses Video geistert schon länger auf meinem PC herum. Eigentlich habe ich es gemacht, weil das Lied toll ist und ich mal etwas mit den Möglichkeiten meines Schnittprogramms herumspielen wollte.

Aber eigentlich passt es auch ganz gut zu diesem Beitrag. Dazu kommt, daß ich/wir uns drauf freuen mal etwas völlig anderes zu machen. Auf uns gestellt sein, seine Entscheidungen nicht ständig zu rechtfertigen müssen, damit umzugehen – auch wenn sie nicht so optimal war und auch mal einfach in den Tag reinleben und Dinge passieren lassen.

Natürlich hat man auch diverse Verpflichtungen. Als Beispiel möchte ich auf Arbeit auch keinen Scherbenhaufen hinterlassen. Die Arbeit an sich ist echt interessant und ich möchte an einem Punkt auf meine Reise gehen, wo mein Nachfolger gut weitermachen kann. Und eigentlich möchte ich gern nach meiner Reise auch da weitermachen. Schon Irre, aber unsere Zeitplanungen gehen mittlerweile über den 15.08.2019 hinaus – so lang laufen die Projekte…

Naja .. der Post ist jetzt schon recht lang .. Ich laß es an dieser Stelle mal gut sein. Auf ne Gute Zusammenarbeit. Und Dank an alle, die meine Beiträge interessant finden und mich unterstützen, auch wenn es nur hin und wieder ein kleiner Kommentar ist! Das muß ich auch mal so loswerden!

Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.