Kühlbox

Eigentlich nicht erwähnenswert, aber …

… auf dem Schiff war unter dem Navigartor eine alte Kompressorkühlbox eingebaut.

Naja gebaut würde ich nicht sagen – Das Teil wurde anscheinend reingestellt und eingeschäumt. Im Prinzip ist das keine schlechte Idee, jedoch stand die Box an einer Seite an der Bordwand an.

Nachdem ich ca 2h lang mit langen Messern und sanfter Gewalt die Box vom Schiff getrennt habe, kamen mir Teile es Kühlboxbodens entgegengebröselt. Auch unter dem Schaum hatte die Feuchtigkeit das Eisen korrodiert.

Da war ich doch schon ganz froh, daß ich das Teil ausgebaut habe – vor allem, da nebenan schon das neue Kühlaggregat in der dafür vorgesehenen Mulde kühlte.

Mir wurde mehrfach gesagt, daß ich das Teil einfach wegwerfen soll, aber ich habs doch bei den Kleinanzeigen als Garagen-/Baustellenkühlschrank angeboten.

Keine 20min später – verkauft. Ich denke der Käufer hat keinen schlechen Deal gemacht. Eine 40l Kompressor Kühl-/Gefrierbox für 220 und 12V für kleines Geld.

3 Antworten auf „Kühlbox“

    1. Moin,

      naja .. mechanisch/elektrisch war das Teil noch i.O.

      Aber die Optik war nicht mehr so dolle 😉

      Beschwerden habe ich keine bekommen, also gehe ich davon aus, daß alles i.O. war. An der Stelle im Schiff werkelt nun ein Isotherm Boiler 😉

  1. Wow, also würde ich so eine verrostete Kühlbox vorfinden, würde ich das gute Teil höchstwahrscheinlich direkt in die Tonne kloppen! 😀
    Hätte nicht gedacht, dass sich daraus noch ein wenig Kleingeld machen lässt. Umso schöner für dich. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.