Bimini für Selene, Installation auf dem Schiff (Teil 3)

Das Bimini ist leider noch nicht ganz fertig, es müssen noch ein paar kleine Arbeiten am Stoff erledigt werden.

Aber trotzdem wollten wir erst mal schauen, wie es sich denn so an Bord macht.

 

Schaut doch nicht schlecht aus, oder?

Die Sprayhood auf der Dufour ist sehr niedrig, aber trotzdem möchte ich unter dem Bimini gern aufrecht stehen können. Der Nachteil ist, daß ich das Bimini nicht in der gleichen Höhe wie die Sprayhood installieren kann. Der Vorteil ist jedoch, daß man trotz hochgeklappter Sprayhood immer noch eine sehr gute Rundumsicht hat (jedenfalls bei meiner Körpergröße)

Es täuscht nicht – das Bimini ist momentan vorn noch etwas zu hoch. Das lasse ich aber erst mal so, bis das Verdeck final genäht ist. Dann werde ich die Ständer noch 1..2cm kürzen und damit sollte das Teil vorn herunter kommen.

Weiterhin können wir uns dann überlegen, wie wir den Spalt für die Großschot schließen. die einfachste Lösung wäre wohl ein Stück Stoff zu nähen, was an den Reißverschluß der Stautasche gezippt wird und dann über ein paar Ösen und Bändsel nach vorn abgespannt wird. Einen Reißverschluß würde ich nicht in die Sprayhood einnähen .. mal sehen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.