Weiter gehts: Windgenerator und Solaranlage

Winterlager ist eben Winterlager. Es ist kalt, es wird schnell dunkel, aber was tut man nicht alles fürs Hobby.

Also ging es wieder mal über ein Wochenende in die ca 0°C warme Halle zum bauen.

Diesmal wollte ich den Mast vom Windgenerator, die Solaranlage incl. Laderegler und Verkabelung fertig bekommen.

Geschafft habe ich wehsentlich mehr – juhu – nun kann ich folgende Dinge von der 2do Liste streichen:

  • Wingenerator – Mast ist installiert
  • Solaranlage – hintere Panelhalterungen geschweißt
  • Elektrik für Solaranlage ist fast fertig und Stecker sind installiert
  • Elektrik für Windgenerator ist fertig
  • Laderegler für Solar und Wind installiert
  • einige Kabel für das Akku-Überwachungssystem sind gelegt
  • defekte LED am Navigator ist getauscht
  • LED Anlage der Küche ist programmiert und aufgespielt
  • Änderungen der LED Anlage (jetzt auch auf Rot umschaltbar) im Salon sind programmiert
  • reparierte Stelle am Rumpf (mehr dazu in einem späteren Beitrag) laminiert, geschliffen und 1x grundiert
  • „abgeschliffene“ Stelle am Kiel nach Niedrigwasser-Schietfahrt im Peenestrom 1x grundiert (mehr Infos im Winterlager- / Kranbeitrag)
  • Massekabel / Blitzschutz vom Achterstag zur Massefläche am Rumpf erneuert
  • Antriebsschraube geschliffen und leicht poliert…

Viel Spaß beim schauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.