Heute ist es soweit

Moin,

ich habe zwar das Video für den Törn von Roscoff bis in die Ostsee fertig, hänge aber leider noch am Blog Beitrag.

Ich dachte, ich schaffe das noch, aber es ging jetzt Schlag auf Schlag.

Wie man sieht: Das ist die alte Hubbrücke vor Karnin. Dahinter beginnt das Haff! Gegen heute Abend soll der Wind wiedermal aufdrehen – deshalb gibt es heute Landfall in Ueckermünde 😉

Mich gibts also noch und die Berichte über die letzten Etappen werden natürlich nachgereicht.

so long,

Martin

PS: Ich werde bis Dienstag in Ueckermünde in der Lagunenstadt sein.

15 Antworten auf „Heute ist es soweit“

  1. Lieber Martin,
    ich habe Deinen Weg verfolgt und bin glücklich, dass Du wieder „heil“ da bist. Das war ja nicht so leicht.
    Ganz liebe Grüße Jochen

  2. Hallo Martin,
    herzlich willkommen in der Heimat:)
    Wir werden erst wieder zum Einwintern nach Ueckermünde kommen. Vielleicht treffen wir uns ja doch noch mal in diesem Jahr.

    Viel Spass beim Eingewöhnen…der winter naht:)

    ganz liebe Grüße
    Sabine undb Heinz

  3. Oh Mann Martin, wie kann das sein? Wir wollten Dich doch gebührend empfangen und Deine Rückkehr feiern. Wieso bist Du denn nun schon so schnell da? Ein schlimmeres Wetter als gestern und heute ist ja auch kaum vorstellbar. Da willst Du womöglich doch wieder in die Karibik. Ich komme morgen Mittag zum Hafen. Vielleicht bist Du noch da.
    Aber natürlich schön, dass Du es geschafft hast. Ich bin gespannt auf Deinen Bericht über die letzten Tage.
    Liebe Grüße von Katrin

  4. Obwohl ich Dich nur über die Blogbeiträge kennen gelernt habe, freue ich mich sehr, daß Du alles so geschafft hast. Besonders als dein Mädchen von Bord ging.
    Es wird nicht lange dauern und Du wirst feststellen das es das Deutschland wie Du es verlassen hattest nicht mehr gibt.

    Bleibe gesund
    Hubi

  5. Hallo Martin,

    habe schon auf weitere Erlebnisse gewartet. Bin mal gespannt, wo du noch alleas angehalten hast und was du so erlebt hast.

    LG Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.